Beratungs- und Betreuungseinrichtungen

Durch bedarfsorientierte Begleitung und Beratung schaffen wir Chancen für unsere Teilnehmer*innen

Unsere Beratungs- und Betreuungseinrichtungen richten sich an Personen die Unterstützung bei der (Wieder-)Erlangung eines Arbeitsplatzes benötigen, die gesundheitlichen Belastungen ausgesetzt sind, die den Einstieg in das Berufsleben suchen oder die vom Verlust des Arbeitsplatzes bedroht oder sozial ausgegrenzt sind.

Unsere Berater*innen bieten an den persönlichen Bedarf angepasste berufliche Orientierung, Bewerbungs- und Vermittlungsunterstützung sowie Case Management an.

Ziel ist es, die Arbeitsmarktchancen der beratenen/betreuten Personen zu erhöhen und eine Integration in den ersten oder zweiten Arbeitsmarkt zu erreichen oder den Erhalt eines bestehenden Arbeitsplatzes abzusichern.

    Kontakt
    Mag. Arno Nowak
    Leitung Geschäftsfeld BBE
    E: arno.nowak@itworks.co.at

    wien

    #ukr.workinaustria

    Im Rahmen von #ukr.workinaustria unterstützen wir im Auftrag des AMS Wien Geflüchtete aus der Ukraine bei der Integration in den Österreichischen Arbeitsmarkt und bei der Jobsuche.

    Unser Angebot

    Wir begleiten unsere ukrainischen Teilnehmer*innen beim Einstieg in die Arbeitswelt in Österreich durch persönliche und individuelle Beratung und vielfältige Workshopangebote.

    • Muttersprachliche Beratung und Unterstützung bei der Jobsuche durch ein multiprofessionelles Team
    • Soziale Stabilisierung und Berufsorientierung
    • Kostenlose Unterstützung bei Amtswegen und in persönlichen Krisensituationen
    • Kontakte zu Unternehmen aus unserem Firmennetzwerk 
    • Freie Nutzung der EDV-Plätze (Jobsuche, Selbstlernprogramm für Deutsch etc.)
    • Workshops (Grundlagen des Arbeitsrechts, Bewerbungstraining, Grundwissen Österreich, aber auch Deutschkurse etc.)
    • Nutzung des Offenen Raums > lern.bar 1020 mit eingerichteten PC-Arbeitsplätzen, einer kleinen Bibliothek etc. zum Austausch und zur Kommunikation mit anderen Arbeitsuchenden

    Zielgruppe

    Aus der Ukraine Vertriebene, die beim AMS Wien vorgemerkt sind und den Status „Teilintegrierte Ausländer*innen“ (TA) haben.

    Im Auftrag und finanziert aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Wien.

    KONTAKT

    Standorte

    Obere Donaustraße 33, 1020 Wien

    Weitere Informationen

    Niederösterreich

    45:50

    Für all jene, die beruflich noch einmal durchstarten und einen Job wollen, in dem sie ihre Fähigkeiten und ihre Erfahrung unter Beweis stellen können. 

    Unser Angebot

    • Individuelle Beratung für durchschnittlich sechs Monate mit der Option einer Verlängerung auf neun oder zwölf Monate
    • Erstellen oder Überarbeiten der Bewerbungsunterlagen
    • Gemeinsames Erarbeiten von neuen Bewerbungsstrategien
    • Verbesserung des Selbstmarketings
    • Hilfestellung und Begleitung bei sozialen Themen und Problemlagen
    • Vernetzung mit anderen Beratungsstellen bei Problemlagen
    • Themenbezogene Workshops rund um die Bewerbung
    • Nutzung unseres weitläufigen Firmennetzwerks für die Jobsuche

                  Zielgruppe

                  Frauen ab 45 und Männer ab 50 Jahren, die in den Bezirken Baden, Schwechat und Gänserndorf arbeitslos gemeldet sind.

                  Teilnahmevoraussetzungen

                  Die Zuweisung erfolgt ausschließlich über das AMS Baden, Gänserndorf und Schwechat.

                  KONTAKT

                  Standorte

                  Braitnerstraße 34, 2500 Baden

                  Am Spitz 2-3, 1210 Wien

                  Hans Kudlich Gasse 12, Top 3, 2230 Gänserndorf

                  WeiterE Informationen

                  Niederösterreich

                  Aufstieg III

                  Im Projekt Aufstieg III unterstützen wir Männer und Frauen, die aus gesundheitlichen Gründen ihre bisherige Arbeit nicht mehr ausüben können.

                  Unser Angebot

                  • Ideenfindung für die weitere Berufstätigkeit
                  • Überprüfung neuer Perspektiven auf ihre Umsetzbarkeit:
                    • Gibt es Stellenangebote?
                    • Welche Qualifikationen sind notwendig?
                    • Welche Stärken und Erfahrungen werden für die neue Tätigkeit mitgebracht?
                    • Ist die Tätigkeit bewältigbar?

                  Gemeinsam entwickeln wir einen konkreten Plan und begleiten bei der Umsetzung.

                  Teilnahmevoraussetzungen

                  Teilnehmen können beim AMS arbeitslos gemeldete Personen. Unser Beratungsangebot können Sie durch
                  Zubuchung über die zuständige regionale Geschäftsstelle des AMS nutzen.

                  KONTAKT

                  standort

                  Erzherzog-Wilhelm-Ring 6, 2500 Baden

                  Weitere Informationen

                  Industrieviertel

                  Weinviertel

                  Burgenland

                  BORA Burgenland

                  BORA (Beratung | Offener Raum | Aktivierung) ist ein Ort, an dem Erfahrungen mit anderen geteilt werden können und gemeinsam mit unseren Berater*innen Lösungen für zukünftige Lebenswege entworfen werden.
                  Wir begleiten und unterstützen Personen mit mehrfachen Vermittlungshindernissen.

                  Unser Angebot

                  • Beratung, individuell auf die persönliche Lebenssituation abgestimmt
                  • Gruppendiskussionen und Workshops zu aktuellen Themen
                  • Vertiefende Einzel- und Gruppenberatung
                  • Keine klassische Beratung im herkömmlichen Sinn – ohne Anmeldung
                  • Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten bei individuellen Problemlagen
                  • Qualifizierungs- und Gesundheitsangebote
                  • Hilfe bei der Suche nach passenden Beschäftigungsmöglichkeiten
                  • Unser „offener Raum“ ist ein räumlich und zeitlich (innerhalb der Öffnungszeiten) frei zugänglicher Ort, der mit PCs, einer Kinderecke und einer kleinen Bibliothek ausgestattet ist.

                  ziele

                  Ziel ist es, die Chancen auf Integration in den Arbeitsmarkt zu wahren und die Teilnehmer*innen bei Bewerbungsaktivitäten zu begleiten.

                  zielgruppe

                  Dieses Projekt richtet sich an Personen, die mindestens zwei Jahre bei der AMS-Geschäftsstelle Mattersburg bzw. Oberpullendorf als arbeitslos vorgemerkt sind und entweder mindestens 45 Jahre alt sind, maximal eine Pflichtschule absolviert haben und/oder gesundheitliche Einschränkungen aufweisen.

                  KONTAKT

                  Standorte

                  Mattersburger Einkaufszentrum (MEZ), Hauptplatz 3/25-26/2, 7210 Mattersburg

                  Hauptplatz 8, 7350 Oberpullendorf

                  Öffnungszeiten

                  Mo–Fr 08:00–16:00 Uhr

                  Tirol

                  BORA 2.0

                  BORA (Beratung | Offener Raum | Aktivierung) ist ein Ort des Austauschs, der Begegnung, der Aktivierung und der Lösungsfindung für zukünftige Lebenswege. Durch eine Stabilisierung der Lebenssituation kann eine Integration am Arbeitsmarkt gelingen.

                  Unser Angebot

                  • Einzelberatung durch eine*n Case Manager*in
                  • Gruppendiskussionen und Workshops zu aktuellen Themen
                  • Hilfe bei der Suche von passenden Beschäftigungsmöglichkeiten und Unterstützung im Bewerbungsverfahren
                  • Ein „offener Raum“ mit gemütlichen Sofas, einer Kinderspielecke, EDV-Plätzen zur freien Nutzung, einer Küche und einer kleinen Bibliothek

                  ziele

                  Ziel ist es, die Chancen auf Integration in den Arbeitsmarkt zu wahren und die Teilnehmer*innen bei Bewerbungsaktivitäten zu begleiten.

                  Teilnahmevoraussetzungen

                  Die Zuweisung zum Infogespräch erfolgt durch die*den zuständige*n AMS Berater*in.

                  KONTAKT

                  Standorte

                  Floriangasse 13, 6460 Imst

                  Leopoldstraße 3, 6020 Innsbruck

                  Amlacherstraße 2/2. OG, 9900 Lienz

                  Innsbrucker Straße 39, 6130 Schwaz

                  Brixentalerstraße 3a, 6300 Wörgl

                  Erreichbarkeit

                  Mo–Do 09:00–17:00 Uhr

                  Fr 09:00–12:00 Uhr

                  Oberösterreich

                  c'mon für Erwachsene

                  Das Projekt c’mon für Erwachsene ist ein durch das Arbeitsmarktservice gefördertes Beratungsangebot, bei dem wir Menschen ab 25 beim beruflichen Wiedereinstieg unterstützen. Unsere Case Manager*innen helfen den Teilnehmer*innen dabei, Lösungen für ihre Problemlagen zu finden – damit einem guten Start in ein Dienstverhältnis nichts mehr im Weg steht.

                  Unser Angebot

                  Case Management/Beratung:

                  • Persönliche Perspektivenplanung
                  • Unterstützung bei der Problemlösung
                  • Erarbeiten der persönlichen Stärken und Schwächen
                  • Stärkung und Aktivierung des Selbsthilfepotentials (Empowerment)
                  • Unterstützung beim Stellen von Anträgen z. B. für das Sozialministeriumservice, Sozialversicherungen und Sozialhilfebehörden/BMS
                  • Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Unterstützung bei der Jobsuche (unter anderem mit der Jobimpuls Methode)
                  • Überprüfung der Interessen durch Mitarbeit in Betrieben
                  • Auf Wunsch: Begleitung zu Ämtern oder Behörden

                  Der Offene Raum ist ein Ort, den unsere Teilnehmer*innen ohne Terminvereinbarung besuchen können. Einmal wöchentlich besteht die Möglichkeit mit uns ein Gesellschaftsspiel zu spielen oder einen Kaffee zu trinken. Auch hier stehen wir unseren Teilnehmer*innen gerne für Gespräche zur Verfügung und sie können unsere EDV für Bewerbungen nutzen.

                  Offene Beratung, ein Einzelgespräch mit unseren Case Manager*innen, ist jederzeit zu den Öffnungszeiten des Offenen Raums möglich.

                  Aktivierende Workshops finden einmal im Monat statt und werden gemeinsam mit unseren Teilnehmer*innen inhaltlich geplant.

                  zielgruppe

                  Personen ab 25 Jahren, die beim AMS Oberösterreich als arbeitsuchend gemeldet sind.

                  KONTAKT

                  Standorte

                  Turnerweg 3, 4710 Grieskirchen

                  Wienerstraße 221-223, 4020 Linz

                  Schulstraße 17, 4050 Traun

                  Salzburger Straße 18, 4840 Vöcklabruck

                  Franz-Fritsch-Straße 11, 4600 Wels

                  öffnungszeiten

                  Standorte Grieskirchen, Linz und Wels:
                  Di 14:00–16:00 Uhr

                  Standorte Vöcklabruck und Traun:
                  Mi 14:00–16:00 Uhr

                  Tirol

                  Frida

                  Das Projekt Frida bietet Frauen mit Migrations- und Fluchthintergrund einen Freiraum für berufliche Integration. Wir unterstützen unsere Teilnehmer*innen dabei, einen Job oder die passende Aus- und Weiterbildung zu finden.

                  Unser Angebot

                  Im Rahmen von kreativen Workshops, gemeinsamen Aktivitäten, Beratung & Coaching sprechen wir mit Frauen über:

                  • Berufliche Perspektiven
                  • Frauenthemen
                  • Deutsch im Alltag
                  • Aus- und Weiterbildungen
                  • Individuelle Potenziale

                  Für einen persönlichen Austausch mit anderen Teilnehmerinnen steht unser Freiraum zur Verfügung. Kinder sind im Freiraum und in der Beratung willkommen.

                  zielgruppe

                  Frauen mit Migrations- und Fluchthintergrund in Innsbruck, Wörgl & Schwaz

                  Diese Maßnahme wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Tirol finanziert.

                  KONTAKT

                  Standorte

                  Innstraße 2, 6020 Innsbruck

                  Bahnhofstraße 8, 1. Stock, 6300 Wörgl

                  Weitere Informationen

                  Steiermark

                  gate25

                  gate25 arbeitet im Auftrag des Arbeitsmarktservice Steiermark und des Landes Steiermark – Ressort Soziales und Arbeit – im Bereich der gemeinnützigen Arbeitskräfteüberlassung.

                  Unser Angebot

                  • Gemeinsame Suche nach offenen Stellen in Unternehmen
                  • Unterstützung bei der Bewerbung via Gruppen- und Einzelcoaching
                  • Kennenlernen von potentiellen Arbeitgeber*innen
                  • Professionelle Hilfe bei der Jobsuche
                  • Die Sicherheit eines Dienstvertrages
                  • Ein fixes Einkommen
                  • Die Chance auf eine gesicherte berufliche Zukunft
                  • Vielfältiges Qualifizierungsangebot während beschäftigungsloser Zeit

                  zielgruppe

                  Jugendliche unter 25, die beim AMS Steiermark als Arbeit suchend gemeldet sind. Der Maßnahme ist eine sechswöchige Schulungsphase mit 16 Wochenstunden vorgeschaltet.

                  gate25 arbeitet im Auftrag des Landes Steiermark, Ressort Soziales und Arbeit, und des Arbeitsmarktservice Steiermark.

                  KONTAKT

                  Weitere Informationen

                  Wien

                  Get ready 4 Tirol / Kärnten

                  Im Auftrag des AMS Wien beraten und begleiten wir Personen, die den Status Konventionsflüchtlinge oder subsidiär Schutzberechtigte haben und überregional auf der Suche nach einer Arbeitsstelle sind. Durch unser umfangreiches Beratungsangebot soll ihnen der Einstieg in den Arbeitsmarkt leichter fallen.

                  Unser Angebot

                  • Umfassende Beratung rund um das Thema Arbeit
                  • Unterstützung bei der Erstellung und Aufbereitung von Bewerbungsunterlagen
                  • Umfangreiche Bewerbungstrainings
                  • Klärung von offenen Fragen, um an einem anderen Ort arbeiten zu können
                  • Gemeinsame Fahrt nach Tirol und Kärnten, um im Rahmen einer Jobmesse Betriebe und mögliche Arbeitgeber*innen vor Ort kennenzulernen
                  • Individuelle Nachbetreuung, um eine nachhaltige Arbeitsaufnahme abzusichern

                  Zielgruppe

                  Konventionsflüchtlinge oder subsidiär Schutzberechtigte, die beim AMS Wien vorgemerkt sind und Interesse an einer überregionalen Vermittlung haben.

                  Im Auftrag und finanziert aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Wien.

                  KONTAKT

                  Standort

                  Obere Donaustraße 33, 1020 Wien

                  Vorarlberg

                  Job-Navigator

                  Das Projekt Job-Navigator unterstützt arbeitsuchende Personen in Vorarlberg dabei, erfolgreich den (Wieder-) Einstieg in den Beruf zu schaffen. In umfassenden Einzelberatungen klären unsere Berater*innen über welche Kompetenzen und Berufserfahrungen die Teilnehmer*innen verfügen und formulieren gemeinsam mit ihnen ein für sie realistisches Berufsziel. Außerdem unterstützen sie die Teilnehmer*innen bei allen Schritten hin zur erfolgreichen Arbeitsaufnahme.

                  Unser Angebot

                  • Erfassung der Stärken, Ressourcen & Kompetenzen
                  • Unterstützung und Erstellung aktueller, individueller Bewerbungsunterlagen
                  • Gemeinsame Erarbeitung eines Berufsziels und Ermittlung realistischer Jobangebote
                  • Beratung für eine berufliche Höherqualifizierung „Upskilling“
                  • Unterstützung bei der Arbeitsuche durch Nutzung unseres Kontaktnetzwerkes
                  • 3-monatige Begleitung und Beratung nach einer Arbeitsaufnahme

                      Zielgruppe

                      Beim AMS Vorarlberg arbeitslos vorgemerkte Personen.

                      Teilnahmevoraussetzungen

                      Die Teilnahme an Job-Navigator ist an ein persönliches Beratungsgespräch mit dem*der zuständigen Betreuer*in der regionalen Geschäftsstelle des AMS gebunden.

                      KONTAKT

                      Standorte

                      Reichsstraße 126, 1. Stock, 6800 Feldkirch

                      Römerstraße 15, 6900 Bregenz

                      St. Anna Straße 1, 3. OG, Top 7, 6900 Bregenz

                      Bahnhofplatz 1B, 6700 Bludenz

                      Niederösterreich

                      Jobservice Baden

                      Jobservice Baden bietet ein achtwöchiges Kursprogramm rund um die Bewerbung und die Jobsuche, mit individuellen Lösungsansätzen und Erfolgsrezepten.

                      Unser Angebot

                      • Individuelle Beratung rund um die Bewerbung
                      • Erstellen oder Überarbeiten der Bewerbungsunterlagen
                      • Erarbeiten von neuen Bewerbungsstrategien
                      • Verbesserung des Selbstmarketings
                      • Themenspezifische Workshops und Hilfestellung bei der Jobsuche
                      • Hilfestellung für ein selbstsicheres Auftreten beim Bewerbungsgespräch
                      • Begleitung und Unterstützung bei sozialen Themen und Problemlagen
                      • Gemeinsame Jobrecherche von konkreten Jobangeboten
                      • Nutzung unserer Firmenkooperationspartner für die Jobsuche
                      • Vernetzung mit anderen Beratungsstellen bei Problemlagen

                                        Zielgruppe

                                        Arbeitslos gemeldete Personen im Alter von 25 bis 45 Jahren im Bezirk Baden. Die Zuweisung erfolgt ausschließlich über das AMS Baden.

                                        Es finden regelmäßig Informationsveranstaltungen am Standort statt. Die Teilnahme ist ausschließlich mit Zuweisung durch die AMS-Betreuung möglich.

                                        KONTAKT

                                        Standort

                                        Braitnerstraße 34, 2500 Baden

                                        Niederösterreich

                                        Joboffensive Wald- und Weinviertel

                                        Die Beratungs- und Betreuungseinrichtung (BBE) Joboffensive unterstützt Arbeitssuchende aus den Regionen Wald- und Weinviertel sowie Geflüchtete aus der Ukraine dabei, sich beruflich umzuorientieren und neue Qualifikationen zu erlangen, um so rascher einen für sie geeigneten Arbeitsplatz zu finden.

                                        Unser Angebot

                                        • Umfangreiche Kompetenzanalyse
                                        • Je nach Bedarf Unterstützung in der beruflichen Neuorientierung, Auswahl der passenden Qualifizierungsangebote oder Vermittlung in ein Dienstverhältnis
                                        • Muttersprachliche Beratung und Unterstützung bei der Jobsuche durch ein multiprofessionelles Team
                                        • Kontakte zu Unternehmen aus unserem Firmennetzwerk
                                        • Erstellen und Bearbeiten von Bewerbungsunterlagen

                                                    Zielgruppe

                                                    Aus der Ukraine Vertriebene, die beim AMS Wien vorgemerkt sind und den Status „Teilintegrierte Ausländer*innen“ (TA) haben, sowie arbeitslos gemeldete Personen in den Regionen.

                                                    Teilnahmevoraussetzungen

                                                    Die Teilnahme ist an ein persönliches Beratungsgespräch mit dem*der zuständigen Betreuer*in der regionalen Geschäftsstelle des AMS gebunden.

                                                    KONTAKT

                                                    Standorte Waldviertel

                                                    Stadtplatz 20 (1. Stock), 3950 Gmünd

                                                    Wienerstraße 2, 3580 Horn

                                                    Göglstraße 11b (3. Stock), 3500 Krems

                                                    Hauptplatz 28 (1. Stock), 3830 Waidhofen an der Thaya

                                                    Hamerlingstraße 17, 3910 Zwettl

                                                    Standorte Weinviertel

                                                    Hans Kudlich Gasse 12 (3. Stock), 2230 Gänserndorf

                                                    Hauptplatz 12 (1. Stock), 2020 Hollabrunn

                                                    Stockerauerstraße 28 (2. Stock), 2100 Korneuburg

                                                    Liechtensteinstraße 8 (1. Stock), 2130 Mistelbach

                                                    Weitere Informationen

                                                    Waldviertel

                                                    Weinviertel

                                                    Niederösterreich

                                                    Jobserviceplus

                                                    Die Beratungs- und Betreuungseinrichtung (BBE) Jobserviceplus Krems richtet sich an Arbeitsuchende, die rascher einen für sie geeigneten Arbeitsplatz finden wollen.

                                                    Unser Angebot

                                                    • Erhebung der Möglichkeiten und Hindernisse durch den Einsatz eines digital unterstützten und umfassenden Kompetenzerhebungs- und Matchingverfahrens (Basischeck Jobserviceplus)
                                                    • Per Weblink auf das erarbeitete Suchprofil abgestimmte Stellenangebote in der Region
                                                    • Unterstützung im Umgang mit Folgen der längeren Arbeitsuche
                                                    • Aktive Bewerbungsunterstützung durch Firmenakquise
                                                    • Beratung und Unterstützung im Einzelgespräch und im Kleingruppensetting
                                                    • Nachbetreuung im Dienstverhältnis

                                                              ziele

                                                              Ziel ist der Erwerb eines voll versicherungsfähigen Arbeitsplatzes.

                                                              Teilnahmevoraussetzungen

                                                              Die Teilnahme ist an ein persönliches Beratungsgespräch mit dem*der zuständigen Betreuer*in der regionalen Geschäftsstelle Krems des AMS gebunden. Im Rahmen eines Infotages können Sie sich für die Teilnahme am Projekt bewerben.

                                                              KONTAKT

                                                              Weitere Informationen

                                                              Tirol

                                                              Onboarding Tirol – Durchstarten am Tiroler Arbeitsmarkt

                                                              Onboarding Tirol unterstützt Menschen nach der Flucht aus ihrer Heimat am österreichischen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen und durch Aufklärung, Vernetzung und Empowerment eine nachhaltige Integration zu erreichen.

                                                              Unser Angebot

                                                              • Wöchentliche Einzelberatung durch eine*n Case Manager*in
                                                              • Gruppencoaching zu verschiedenen Schwerpunkten
                                                              • Unterstützung bei der Arbeitsuche und im Bewerbungsverfahren
                                                              • Ausbau und Nutzung unseres Firmen-Netzwerks
                                                              • Vermittlung am 1. Arbeitsmarkt
                                                              • 3-monatige Nachbetreuung bei Arbeitsstart
                                                              • Standorte in Innsbruck, Schwaz und Wörgl

                                                                          Zielgruppe

                                                                          Unser Angebot richtet sich an volljährige Asyl- und subsidiär Schutzberechtigte, sowie Personen mit Vertriebenenstatus mit Hauptwohnsitz in Tirol, die über das AMS zugewiesen werden.

                                                                          KONTAKT

                                                                          Standorte

                                                                          Meinhardstraße 3, 6020 Innsbruck

                                                                          Innsbrucker Straße 39, 6130 Schwaz

                                                                          Brixentalerstraße 3a-3b, 6300 Wörgl

                                                                          Öffnungszeiten

                                                                          Mo–Do 09:00–12:00 Uhr und 13:00–16:00 Uhr
                                                                          Fr 09:00–12:00 Uhr

                                                                          Wien

                                                                          Jobservice Wien

                                                                          Bei Jobservice Wien ist es unser Ziel, unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Lebenslagen und Bedürfnisse, gemeinsam eine Strategie zu entwickeln, die zur nachhaltigen Arbeitsaufnahme führt. Zu diesem Zweck können wir unseren Teilnehmer*innen ein umfassendes Firmennetzwerk bieten.

                                                                          Unser Angebot

                                                                          • Umfassende Beratung zu Arbeitsuche und Bewerbungsunterlagen sowie Berufsorientierung
                                                                          • Konkrete Jobangebote durch Nutzung unseres Kontaktnetzwerkes
                                                                          • Vermittlung am 1. Arbeitsmarkt
                                                                          • Information zu Qualifizierungs- und Weiterbildungsangeboten
                                                                          • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme mit potenziellen Arbeitgeber*innen
                                                                          • Betreuung und kostenlose Unterstützung bei Amtswegen, in persönlichen Krisensituationen und anderen herausfordernden Lebenslagen sowie gegebenenfalls Vermittlung in weitere Beratungseinrichtungen

                                                                          Zielgruppe

                                                                          Frauen und Männer ab 50 Jahren, die bei den AMS-Geschäftsstellen Laxenburger Straße, Austria Campus, Jägerstraße oder Währinger Gürtel als arbeitsuchend vorgemerkt sind sowie arbeitsmarktferne Personen mit Wohnsitz Wien.

                                                                          Teilnahmevoraussetzungen

                                                                          Für die Teilnahme benötigen wir ein Einladungsschreiben der jeweiligen AMS-Geschäftsstelle. Termine werden individuell vereinbart.

                                                                          Finanziert aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Wien.

                                                                          KONTAKT

                                                                          Öffnungszeiten

                                                                          MoDo 08:00–16:00 Uhr
                                                                          Fr 08:00–14:00 Uhr

                                                                          Niederösterreich

                                                                          MAGMA

                                                                          Das Projekt MAGMA – Modellprojekt Arbeitsplatzgarantie Marienthal bietet arbeitslosen Personen in Gramatneusiedl die Möglichkeit, ihre Fertigkeiten zur Verbesserung des gemeinschaftlichen Zusammenlebens einzubringen. Unser Ziel ist es, dass unsere Teilnehmer*innen sich mit großem Engagement in sinnstiftenden Tätigkeiten einbringen und so (wieder) am Arbeitsmarkt Fuß fassen können.

                                                                          Unser Angebot

                                                                          Das Projekt gliedert sich in 4 Bereiche, die unsere Teilnehmer*innen durchlaufen:

                                                                          • Gesundheitswerkstatt mit dem Fokus auf arbeitsmedizinische und arbeitspsychologische Gesundheit.
                                                                          • Ressourcenwerkstatt mit Workshops zu den Themen Soft Skills, Arbeitskompetenzen und Bewerbungsgrundlagen sowie IT-Skills.
                                                                          • Zukunftswerkstatt mit Workshops rund um das Thema Projekte und Jobs.
                                                                          • Aktionswerkstatt mit dem Fokus auf den Eintritt in ein Dienstverhältnis.

                                                                          Unsere Teilnehmer*innen haben im Rahmen von MAGMA die Möglichkeit, von der Planung bis zu Umsetzung eigene Ideen für Projekte einzubringen. Aktuell werden folgende Projekte von unseren Teilnehmer*innen umgesetzt oder sind in Planung:

                                                                          • Renovierung der Arbeiter*innensiedlung Marienthal
                                                                          • Pflege von Blumenbeeten im Ort
                                                                          • Aufbau einer Jugendarbeit, z. B. Renovierung des Jugendtreffs
                                                                          • Kräutermanufaktur mit Anbau von Kräutern für Tees, Öle etc.
                                                                          • Naschgarten für z. B. den Kindergarten im Rahmen von „Essbare Gemeinde“
                                                                          • Alltagsbegleitung von Senior*innen
                                                                          • Projektnewsletter für Gemeinden und Auftraggeber*innen
                                                                          • Erstellung einer Topothek für Gramatneusiedl
                                                                          • Aufbereitung und Verkauf alter Möbel in der Projekteigenen Tischlerei
                                                                          • Buchprojekt „Gramatneusiedl entdecken“

                                                                          Zielgruppe

                                                                          Arbeitslose Personen aus Gramatneusiedl, die beim AMS Niederösterreich gemeldet sind.

                                                                          Das Projekt setzen wir in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gramatneusiedl und mit finanzieller Unterstützung des AMS Niederösterreich um.

                                                                          KONTAKT

                                                                          Daniela Scholl

                                                                          T: +43 1 90611
                                                                          E: magma@itworks.co.at

                                                                          Standort

                                                                          Hauptstraße 53, 2440 Gramatneusiedl

                                                                          Wien

                                                                          Opre Rom*nja! Los geht's! – Berufsberatung

                                                                          Seit 01.11.2022 betreibt itworks Personalservice in Kooperation mit dem Kulturverein österreichischer Roma ein Qualifizierungs- und Beratungszentrum zur arbeitsmarktpolitischen Förderung von Rom*nja.

                                                                          Unser Angebot

                                                                          Für erwachsene Rom*nja:

                                                                          • Persönliche Beratung und Unterstützung bei der Jobsuche oder Berufsorientierung in Deutsch, BKS, Ungarisch oder Romanes
                                                                          • Qualifikations- und Weiterbildungsberatung
                                                                          • Konkrete Jobangebote und Kontakte zu Unternehmen aus unserem Firmennetzwerk
                                                                          • Hilfe bei allen Fragen und Fällen von Diskriminierung bei der Jobsuche
                                                                          • Im Bedarfsfall: alle Maßnahmen zur sozialen Stabilisierung

                                                                          Zielgruppe

                                                                          Unser Angebot ist für die Teilnehmer*innen kostenlos und richtet sich an alle Personen der Communities, die unsere Beratung in Anspruch nehmen wollen. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.

                                                                          Ziele

                                                                          Ziel ist die nachhaltige Integration, soziale Vernetzung und Stärkung von Rom*nja am österreichischen Arbeitsmarkt durch umfassende Beratung, konkrete Jobangebote und Unterstützung bei allen Problemen und Fragen im Kontext der Arbeitsaufnahme oder beruflichen Verbesserung.

                                                                          Gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Arbeit und Wirtschaft.

                                                                          KONTAKT

                                                                          Tünde Mago (DE, HU, Romanes)
                                                                          T: +43 664 60177 5169 
                                                                          E: tuende.mago@itworks.co.at

                                                                           

                                                                          Standort

                                                                          Obere Donaustraße 33, 1020 Wien

                                                                          In Kooperation mit dem Kulturverein österreichischer Roma

                                                                          Devrientgasse 1, 1190 Wien
                                                                          T: +43 1 3106421
                                                                          E: office@kv-roma.at
                                                                          www.kv-roma.at

                                                                          Niederösterreich

                                                                          proaktiv Niederösterreich

                                                                          Wir helfen unseren Teilnehmer*innen unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Lebenslagen und Bedürfnisse ihre Vermittlungschancen zu erhöhen, damit nach längerer Arbeitsuche der (Wieder-)Einstieg in den Job gelingen kann. Zu diesem Zweck können wir unseren Teilnehmer*innen ein umfassendes Firmennetzwerk bieten.

                                                                          Unser Angebot

                                                                          • Umfassende Beratung zu Arbeitsuche und Bewerbungsunterlagen sowie Berufsorientierung
                                                                          • Konkrete Jobangebote durch Nutzung unseres Kontaktnetzwerkes
                                                                          • Vermittlung am 1. und 2. Arbeitsmarkt
                                                                          • Information zu Qualifizierungs- und Weiterbildungsangeboten
                                                                          • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme mit potenziellen Arbeitgeber*innen

                                                                          zielGruppe

                                                                          Arbeitsuchend gemeldete Personen in Niederösterreich.

                                                                          Teilnahmevoraussetzungen

                                                                          Für die Teilnahme benötigen wir ein Einladungsschreiben der jeweiligen AMS-Geschäftsstelle. Termine werden individuell vereinbart.

                                                                          Finanziert aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Niederösterreich.

                                                                          Standorte & Kontakte

                                                                          Dresdner Straße 87/A1/7. OG,
                                                                          1200 Wien
                                                                          Michaela Windisch
                                                                          T: +43 664 60177 5240
                                                                          E: michaela.windisch@itworks.co.at


                                                                          Grazer Straße 71/4. OG/ Top 10,
                                                                          2700 Wr. Neustadt
                                                                          Mag.a (FH) Bettina Sanz
                                                                          T: +43 664 60177 5819
                                                                          E: bettina.sanz@itworks.co.at


                                                                          Julius Raab-Promenade 27/Stiege II/Top 20, 3100 St. Pölten
                                                                          Mag.a Tanja Kramer-Decker
                                                                          T: +43 664 60177 5883
                                                                          E: tanja.kramer-decker@itworks.co.at

                                                                          Für Teilnehmer*innen

                                                                          Für Unternehmen

                                                                          Oberösterreich

                                                                          proaktiv Oberösterreich

                                                                          Gemeinsam mit unseren Kund*innen erarbeiten wir einen Weg, um sie für den beruflichen Wiedereinstieg vorzubereiten und eine nachhaltige Vermittlung zu ermöglichen.

                                                                          Unser Angebot

                                                                          • Umfassende Beratung
                                                                          • Entwicklung neuer Strategien und Perspektiven
                                                                          • Konkrete Jobangebote durch Nutzung unseres Firmen-Netzwerks
                                                                          • Vermittlung am 1. Arbeitsmarkt
                                                                          • Berufsorientierung
                                                                          • Betreuung und kostenlose Unterstützung bei Amtswegen, in persönlichen Krisensituationen und anderen herausfordernden Lebenslagen, Vermittlung in weitere Beratungseinrichtungen

                                                                                Zielgruppe

                                                                                Personen mit Vermittlungshemmnissen und/oder Produktivitätseinschränkungen aus den Regionen Linz, Wels, Traun, Steyr, Ried, Vöcklabruck, Freistadt, Eferding und Grieskirchen.

                                                                                Teilnahmevoraussetzungen

                                                                                Für die Teilnahme benötigen wir die Zustimmung Ihres*Ihrer AMS-Berater*in Ihrer zuständigen Geschäftsstelle. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns, wir helfen bei der Abklärung. Termine werden individuell vereinbart.

                                                                                Im Auftrag und gefördert aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Oberösterreich und des Landes Oberösterreich.

                                                                                KONTAKT

                                                                                Öffnungszeiten

                                                                                Mo–Fr 08:00–12:00
                                                                                sowie nach Vereinbarung

                                                                                VORARLBERG

                                                                                Quali-Navigator

                                                                                Das Projekt Quali-Navigator unterstützt arbeitslos vorgemerkte Personen in Vorarlberg mit Interesse an einer Aus- oder Weiterbildung (insbesondere Lehrausbildungen) und einem Bedarf an einer entsprechenden Beratung. Unser Team hilft den Teilnehmer*innen dabei, anhand ihrer Kompetenzen, Erfahrungen, Ressourcen und Qualifizierungsinteressen die richtige Maßnahme zur Höherqualifizierung zu finden. Gleichzeitig werden sie bei der Absolvierung der Aus- oder Weiterbildung und ihrem (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt unterstützt.

                                                                                Unser Angebot

                                                                                • Erfassung Ihrer Stärken & Ressourcen
                                                                                • Erhebung Ihrer Kompetenzen
                                                                                • Formulierung eines realistischen Berufsziels
                                                                                • Beratung zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten entsprechend der Qualifikationen
                                                                                • Erstellung eines Erfolgsplans zur Qualifizierung
                                                                                • Bei Bedarf: Betreuung während der Absolvierung der Aus- oder Weiterbildung und Vermittlungsunterstützung

                                                                                UNSER QUALIFIZIERUNGSANGEBOT

                                                                                • Fachkräfteausbildung
                                                                                • Individuelle Fördermaßnahmen
                                                                                • Unterstützungsmaßnahmen
                                                                                • Qualifizierungsmaßnahmen und vertiefende Weiterqualifizierung

                                                                                Zielgruppe

                                                                                Beim AMS Vorarlberg arbeitslos vorgemerkte Personen.

                                                                                Teilnahmevoraussetzungen

                                                                                Die Teilnahme an Quali-Navigator ist an ein persönliches Beratungsgespräch mit dem*der zuständigen Betreuer*in der regionalen Geschäftsstelle des AMS gebunden.

                                                                                KONTAKT

                                                                                Standorte

                                                                                Reichsstraße 126, 1. Stock, 6800 Feldkirch

                                                                                Römerstraße 18A, 6900 Bregenz

                                                                                St. Anna Straße 1/3, OG-Top7, 6900 Bregenz

                                                                                Bahnhofplatz 1B, 6700 Bludenz

                                                                                Wien

                                                                                step2Austria

                                                                                step2Austria als vermittlungsorientierte Beratungs- und Betreuungseinrichtung für asyl- und subsidiär schutzberechtigte Personen verfolgt als Ziel die Erhöhung der individuellen Vermittlungsfähigkeit.

                                                                                Im Rahmen der beiden Projektschienen Bewerbung-Job-Vermittlung und aktiv weiter bieten wir den Teilnehmer*innen auf sie abgestimmte Beratung und Unterstützung an.

                                                                                Berücksichtigt werden die unterschiedlichen Lebenslagen und Bedürfnisse von männlichen und weiblichen Personen verschiedener Altersgruppen aus unterschiedlichen Herkunftsländern.

                                                                                Unser Angebot

                                                                                • Muttersprachliche Beratung u.a. in den Sprachen: Arabisch, B/K/S, Dari, Farsi, Russisch, Tschetschenisch, Türkisch
                                                                                • Berufsorientierung und soziale Stabilisierung
                                                                                • Kostenlose Begleitung bei Amtswegen und in persönlichen Krisensituationen
                                                                                • Unterstützung bei der Jobsuche durch ein multiprofessionelles Team
                                                                                • Kontakte zu Unternehmen aus unserem Firmennetzwerk
                                                                                • Freie Nutzung der EDV-Plätze (Jobsuche, Selbstlernprogramme für Deutsch, etc.)
                                                                                • Workshops (Alltagskompetenzen, Gesundheit, Kommunikation, Deutsch, etc.)
                                                                                • Zugang und Betreuung zum Offenen Raum, unsere » lern.bar

                                                                                          Zielgruppe

                                                                                          Beim AMS Wien vorgemerkte Personen ab 18 Jahre, die den Status „Asylberechtigte“,  „subsidiär Schutzberechtigte“ oder Migrationshintergrund haben und Vermittlungsunterstützung benötigen.

                                                                                          Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein Hauptwohnsitz in einem der folgenden Wiener Bezirke: 2., 9., 12., 19., 20., 21., 22., 23. oder eine Meldung beim AMS Wien Jugendliche. Die Zubuchung erfolgt durch eine*n AMS-Berater*in.

                                                                                          Im Auftrag und finanziert aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Wien.

                                                                                          Wien

                                                                                          step2Business

                                                                                          step2Business als Beratungs- und Betreuungseinrichtung für asyl- und subsidiär schutzberechtigte Personen verfolgt als Ziel, die Teilnehmer*innen über spezifische Bedingungen und Voraussetzungen, die mit einer selbständigen Tätigkeit in Österreich verbunden sind, aufzuklären.

                                                                                          Die Geschäftsidee wird gemeinsam analysiert und unsere Berater*innen begleiten bis zum Einstieg ins Unternehmensgründungsprogramm.

                                                                                          Unser Angebot

                                                                                          • Muttersprachliche Beratung für eine selbständige Unternehmensgründung
                                                                                            in den Sprachen Arabisch, Russisch und Deutsch
                                                                                          • Fachvorträge und Gruppencoaching (z. B. Sozialversicherungs- und Steuerrecht, Geschäftskonzept- und Modellentwicklung etc.)
                                                                                          • Einzelcoaching und Expert*innentalk (Erstellung eines tragfähigen Geschäftsmodells)
                                                                                          • Prozessbegleitung – WKO, Gewerbebehörde, Förderstellen, SVA
                                                                                          • Beratung zur Inanspruchnahme von Förderungen
                                                                                          • Unterstützung bei der Erstellung des Businessplans
                                                                                          • Vernetzung und Austauschtreffen

                                                                                          Zielgruppe

                                                                                          Voraussetzung für die Teilnahme ist der Status des Asylberechtigten (Konventionsflüchtling oder subsidiär Schutzberechtigte) und die Volljährigkeit.

                                                                                          Die Zubuchung erfolgt per E-Mail durch die Projektleitung: rene.schuber@itworks.co.at

                                                                                          step2Business ist eine Kooperation von itworks Personalservice und ÖSB Consulting. Im Auftrag und finanziert aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Wien.

                                                                                          Wien

                                                                                          step2job

                                                                                          Das Projekt step2job hat die soziale Inklusion und Bekämpfung der Armut und jeglicher Diskriminierung durch Förderung der Chancengleichheit und aktive Beteiligung sowie Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit zum Ziel. Im Rahmen der beiden Projektschienen Bewerbung-Job-Vermittlung und aktiv weiter bieten wir den Teilnehmer*innen auf sie abgestimmte Beratung und Unterstützung an.

                                                                                          Unser Angebot

                                                                                          • Abklärung des Unterstützungsbedarfs mit dem digital unterstützten Kompetenzerhebungs- und Matching-Verfahren Jobnet (ein EDV-gestütztes Programm für die nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt, das durch Eingabe von teilnehmer*innenbezogenen und für die Stellensuche relevanten Daten und Informationen individuell passende Stellenangebote generiert)
                                                                                          • Stabilisierung und Berufsorientierung
                                                                                          • Persönliche Beratung und Unterstützung bei der Jobsuche
                                                                                          • Kontakte zu Unternehmen aus unserem Firmennetzwerk
                                                                                          • Freie Nutzung von EDV-Plätzen für die Jobsuche
                                                                                          • Kostenlose Unterstützung bei Amtswegen und in persönlichen Krisensituationen
                                                                                          • Beratung zur Inanspruchnahme von Förderungen
                                                                                          • Unsere » lern.bar
                                                                                          • Im Bedarfsfall: Vermittlung in weitere Beratungseinrichtungen 

                                                                                          Zielgruppe

                                                                                          Arbeitsuchende Personen zwischen 21 und 64 Jahren mit Hauptwohnsitz im 2., 13., 14. oder 20. Wiener Gemeindebezirk und die Zubuchung durch eine*n AMS-Berater*in.

                                                                                          Im Auftrag und finanziert aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Wien.

                                                                                          Burgenland

                                                                                          Top4Job

                                                                                          Das Projekt Top4Job bietet Teilnehmer*innen auf sie abgestimmte Beratung und Unterstützung zur Vorbereitung auf den (Wieder-)Einstieg in das Berufsleben.

                                                                                          Unser Angebot

                                                                                          • Regelmäßige persönliche Beratung & Unterstützung, auch über einen längeren Zeitraum
                                                                                          • Aufzeigen von möglichen beruflichen Perspektiven
                                                                                          • Optimale Vorbereitung auf neue Tätigkeiten und Unterstützung beim Start
                                                                                          • Kostenlose Nutzung mobiler EDV-Plätze 
                                                                                          • Konkrete Jobangebote durch Nutzung unseres Kontaktnetzwerkes
                                                                                          • Beratung zur Inanspruchnahme von Förderungen

                                                                                          Zielgruppe

                                                                                          Um bei Top4Job teilnehmen zu können, ist eine Meldung als arbeitsuchend oder der Bezug einer bedarfsorientierten Mindestsicherung beim AMS Eisenstadt, Mattersburg oder Oberpullendorf notwendig.

                                                                                          Das Angebot richtet sich auch an Arbeitsuchende über 50. Die Zubuchung erfolgt ausschließlich über die AMS-Betreuung.

                                                                                          Im Auftrag und gefördert aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Burgenland.

                                                                                          Niederösterreich

                                                                                          Trendwende

                                                                                          In den Beratungsstellen von Trendwende haben Sie die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre, für Sie relevante Informationen zu erhalten, die Sie (wieder) fit für den Arbeitsmarkt machen.

                                                                                          Unser Angebot

                                                                                          Wir bieten Ihnen bei Trendwende Beratung, Information und Austausch an, um Sie bei der Jobsuche optimal zu unterstützen. Zunächst finden die Beratungen persönlich zwischen Ihnen und Ihrem*Ihrer Berater*in statt,
                                                                                          später haben Sie auch die Möglichkeit den Erfahrungsaustausch in Gruppen zu nutzen. Weiters bieten wir Ihnen:

                                                                                          • Persönliche Beratung (einzeln oder in der Gruppe) zu Ihrer Situation
                                                                                          • Unterstützung für das Erstellen Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
                                                                                          • Gemeinsames Erarbeiten von neuen Bewerbungsstrategie
                                                                                          • Digitale Job-Profilingmethode
                                                                                          • Umfangreiche Kompetenzanalyse
                                                                                          • Themenbezogene Workshops rund um Ihre Bewerbung
                                                                                          • Nutzung unserer Computerarbeitsplätze mit Internetzugang
                                                                                          • Diverse Lernprogramme am Computer
                                                                                          • Hilfestellung und Begleitung bei sozialen und gesundheitsbezogenen Themen
                                                                                          Darüber hinaus können Sie die Zeit bei uns nützen, um Kontakte zu knüpfen – sowohl mit unseren Berater*innen als auch mit anderen Teilnehmer*innen – auch ohne Terminvereinbarung
                                                                                          in unserem Offenen Raum.

                                                                                            Teilnahmevoraussetzungen

                                                                                            Teilnehmen können beim AMS arbeitslos gemeldete Personen. Unser Beratungsangebot können Sie durch Zubuchung über die zuständige regionale Geschäftsstelle des AMS nutzen.

                                                                                            KONTAKT

                                                                                            Weitere Informationen

                                                                                            Weinviertel

                                                                                            Waldviertel

                                                                                            Industrieviertel