Beratungs- und Betreuungseinrichtungen (BBE)

Unsere Beratungs- und Betreuungseinrichtungen (BBEs) richten sich an KundInnen des Arbeitsmarktservice, die beim (Wieder-) Einstieg in den Arbeitsmarkt mit Vermittlungshemmnissen konfrontiert sind (z.B. Schulden, fehlende Kinderbetreuung, gesundheitliche Einschränkungen, fehlende Qualifikationen etc.) und daher einer intensiven und meist fachspezifischen Betreuung bedürfen.

 

Mittels Case Management werden auch unter Einbindung von externen Beratungseinrichtungen individuelle Probleme und Hindernisse strukturiert angegangen.

 

Zielsetzung ist es, die Vermittlungschancen der beratenen/betreuten Personen zu erhöhen und eine Integration in den ersten oder zweiten Arbeitsmarkt zu erreichen.