Soziale Kompetenzen für Jugendliche: greenlab in Floridsdorf

Arbeitsuchende Jugendliche aus Floridsdorf gestalten ab 2. Mai 2017 für Jung und Alt die Franklinstraße mit Sitzgelegenheiten und Begrünung neu.

Die Zahl der Jugendlichen, die ihre schulischen Ausbildungskarrieren frühzeitig beenden und es mit ihren Qualifikationen auf dem aktuellen Arbeitsmarkt schwer haben, nimmt zu.

greenlab ist ein sozialökonomischer Betrieb, der sich im Auftrag des AMS Wien an Jugendliche im Alter von 18–25 Jahren richtet, denen der Übergang von der Schule in einen Arbeitsplatz oder in eine Lehrausbildung noch nicht gelungen ist.

Teamwork und praktische Fertigkeiten für Zukunft und Beruf
Kernelement ist das handwerkliche Arbeiten in konkreten Projekten der Landschaftsarchitektur und der Stadtplanung. Ziel ist es, die TeilnehmerInnen stufenweise an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt heranzuführen und jungen Menschen Zukunftsperspektiven zu bieten. Mit Hilfe von ArbeitsanleiterInnen werden eigenverantwortliches Arbeiten und soziale Kompetenz gefestigt.

In der Franklinstraße wird eine belebte Zone inmitten von Bildungseinrichtungen, medizinischen Standorten, Hallenbad und öffentlichem Verkehr durch die Arbeit der Jugendlichen und zusätzliche Elemente wie Begrünung und Sitzgelegenheiten stärker miteinander verbunden.

» Mehr über das Projekt greenlab erfahren Sie hier.