Das Fundament unserer Arbeit

Leitbild der itworks Personalservice & Beratung gemeinnützige GmbH

Wir verstehen uns als soziales Unternehmen der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik: Gemeinsam mit öffentlichen AuftraggeberInnen und in Kooperation mit Unternehmen entwickeln wir Lösungen für am Arbeitsmarkt benachteiligte Personen und setzen diese um. Wir bieten unseren TeilnehmerInnen und Transitarbeitskräften Unterstützung bei der Erlangung eines dauerhaften Arbeitsplatzes. Den Personalbedarf unserer UnternehmenspartnerInnen decken wir kompetent und zuverlässig.

Folgende Leitlinien prägen unser Handeln:

Unsere Projekte stiften Nutzen für AuftraggeberInnen und KundInnen
Wir entwickeln und setzen für unsere AuftraggeberInnen Dienstleistungen im Bereich Vermittlung, Beschäftigung und Qualifizierung um, die es unseren TeilnehmerInnen und Transitarbeitskräften ermöglichen nachhaltig am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen bzw. ihre Position am Arbeitsmarkt zu verbessern. Im Sinne unserer AuftraggeberInnen streben wir dabei nach dem optimalen Kosten-Nutzen-Verhältnis. Wir organisieren unsere Dienstleistungen möglichst in Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen, die wir dabei unterstützen ihren Arbeitskräftebedarf zu decken. Durch klare Vereinbarungen mit unseren UnternehmenspartnerInnen und aktive Begleitung führen wir faire und nachhaltige Beschäftigungsverhältnisse für unsere TeilnehmerInnen und Transitarbeitskräfte herbei.
Die (Weiter-)Entwicklung der persönlichen Kompetenzen, berufliche Aus- und Weiterbildung sowie die Wissenserweiterung unserer TeilnehmerInnen und Transitarbeitskräfte bilden im Sinne des lebenslangen Lernens einen integrativen Bestandteil unseres Unterstützungsangebots. Wir gehen umfassend auf die Bedürfnisse unserer TeilnehmerInnen und Transitarbeitskräfte ein und erwarten uns im Gegenzug ihre aktive Mitwirkung und die Bereitschaft, Unterstützung anzunehmen.


Die Qualität der Führung ist die Voraussetzung für erfolgreiche MitarbeiterInnen

Klare Prozesse, nachvollziehbare Kennzahlen und regelmäßige Rückmeldungen sind Teil der Führungsarbeit. Die Eigenverantwortlichkeit wird auf allen Ebenen des Unternehmens durch Transparenz, Feedback und Delegation von Aufgaben gefördert und auch eingefordert.


Wir fördern Empowerment, Vielfalt und unternehmerisches Handeln

Wir bekennen uns zur Diversität in unseren MitarbeiterInnen, die sich nach Herkunft, Alter, Geschlecht und Lebensform unterscheiden. Wir arbeiten wertschätzend miteinander, achten auf die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen und fördern diese durch umfassende Weiterbildung. Wir schaffen eine Arbeitsumgebung, die es allen ermöglicht ihre Potenziale zu entfalten. Wir legen aber auch Wert auf Eigeninitiative und aktives Engagement zum Nutzen der AuftraggeberInnen, der TeilnehmerInnen und Transitarbeitskräfte, der UnternehmenspartnerInnen sowie der ÖSB Unternehmensgruppe.


Innovation und Kreativität sind Teil des Erfolgs

Wir setzen uns laufend und intensiv mit den Bedürfnissen unserer AuftraggeberInnen, unserer TeilnehmerInnen und Transitarbeitskräfte sowie unserer UnternehmenspartnerInnen auseinander und verfolgen aktuelle Entwicklungen des Arbeitsmarktes sowie internationale und technologische Trends. Daraus schöpfen wir die Impulse für die ständige Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen.


Wir streben eine nachhaltige Unternehmensentwicklung an

Wir verpflichten uns zu einer Geschäftspolitik, die auf langfristige Beziehungen, Qualität und gesundes Wachstum ausgerichtet ist. Vor diesem Hintergrund treffen wir unsere Entscheidungen sorgfältig und im Interessensausgleich unserer öffentlichen AuftraggeberInnen, TeilnehmerInnen und Transitarbeitskräfte, UnternehmenspartnerInnen und unserer MitarbeiterInnen. Wir achten auf einen sparsamen Umgang mit öffentlichen Mitteln sowie natürlichen Ressourcen und sehen uns der Effizienz und Wirtschaftlichkeit verpflichtet.

Albert Trattner                                                                         Wien, im Jänner 2019
Geschäftsführer