zurück zu den Stellenangeboten

Das soziale Unternehmen itworks Personalservice und Beratung gemeinnützige GmbH unterstützt arbeitsuchende Menschen beim (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt und bei der Aufnahme einer Beschäftigung.

Wir bieten unseren TeilnehmerInnen in unterschiedlichen arbeitsmarktpolitischen Projekten Beratung, Vermittlung, Beschäftigung und Qualifizierung an und agieren dabei im Auftrag öffentlicher FördergeberInnen.

 

Für unsere Standorte in Eisenstadt und Neusiedl/See suchen wir für unsere Produktionsschule

TrainerInnen für die Wissenswerkstatt

Aufgaben

  • Training und Begleitung von Jugendlichen zwischen 15 und 21 Jahren zur Herstellung der Ausbildungsfähigkeit
  • Training der sozialen Kompetenzen, Kulturtechniken, neuen Medien, usw.
  • Vermittlung der allgemeinen Arbeitstugenden (auch mit Vorbildfunktion)
  • Ressourcenorientiertes, individuelles Stärken der TeilnehmerInnen
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit einem multiprofessionellen Team
  • Transparente Lernfortschrittdokumentation und Berichtswesen
  • Urlaubsvertretung der StammtrainerInnen

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Sozialarbeit, Sozialmanagement oder Psychologie/Soziologie/Pädagogik oder vergleichbare Ausbildung (TrainerInnenausbildung, LSB)
  • Sie kommen aus den Berufssparten Lagerlogistik, Tourismus, Einzelhandel oder Gastronomie
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund
  • Handwerkliches Geschick und Interesse, sowie Kreativität
  • Hohe Gender und Diversity Kompetenz
  • Sehr gute EDV Anwenderkenntnisse
  • Mobilität (Führerschein B und eigener PKW) und zeitliche Flexibilität

Angebot

  • Eine herausfordernde, mit viel Gestaltungsspielraum selbstständig zu bewältigende Aufgabe
  • Mitarbeit in einem engagierten und multiprofessionellen Team
  • Mitarbeit in einem Unternehmen mit erstklassiger Reputation
  • Angestelltenverhältnis
  • Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Internes Weiterbildungsprogramm
  • Für diese Position gilt ein monatliches Mindestgrundgehalt von 2.249,31 € (Kollektivvertrag BABE, Verwendungsgruppe 4a) für 38 Wochenstunden. Bei entsprechender Berufserfahrung und Qualifikation besteht Bereitschaft zur Überzahlung.

Wenn Sie sich in diesem Anforderungsprofil wiederfinden, freuen wir uns über Ihre ausführliche elektronische Bewerbung über den unten angeführten Bewerbungsbutton.