zurück zu den Stellenangeboten

Das soziale Unternehmen itworks unterstützt arbeitsuchende Menschen beim

(Wieder-) Einstieg in den Arbeitsmarkt und bei der Aufnahme einer Beschäftigung.

Wir bieten unseren TeilnehmerInnen in unterschiedlichen arbeitsmarktpolitischen Projekten Beratung, Vermittlung, Beschäftigung und Qualifizierung an und agieren dabei im Auftrag öffentlicher FördergeberInnen.

 

Für unseren Standort in 1200 Wien suchen wir zur Erweiterung unseres Teams der Stabstelle Konzeptentwicklung und Wissensmanagement eine Persönlichkeit mit Hands-On-Mentalität, die ihre umfassende Erfahrung mit sowie ihre Freude an der Konzeptentwicklung und der Projektakquise bei uns einbringen möchte.

Konzeptentwickler/in (Stv. Stabstellenleitung)

 

Aufgaben

  • Eigenständige Abwicklung von Angeboten und Anträgen (Akquise, inhaltliche Konzepterstellung auf Basis der Ausschreibungsunterlagen, Formblätter und Nachweise, Einreichung, Koordination projektbezogener Akquiseteams)
  • Weitere Aufgaben: u.a. Recherchetätigkeiten, Verfassen von Textbausteinen und Projektskizzen, Erstellen von Grafiken und Präsentationen, Formatieren von Angebots- und Antragsunterlagen, Einholen von Nachweisen
  • Im Bereich Wissensmanagement: Aktualisierung der Projekt- und Referenz-Datenbanken, Wartung der Ablagestruktur etc.
  • Vertretung der Stabstellenleitung Konzeptentwicklung und Wissensmanagement (Wahrnehmung der Aufgaben und Verantwortung in Abwesenheit der Leitung)

Anforderungen

  • Mindestens vier Jahre Erfahrung in der eigenständigen Erarbeitung von Angeboten und Anträgen sowie Projektinhalten im Rahmen von Förderprogrammen
  • Vorzugsweise Erfahrung mit Projekten im arbeitsmarktpolitischen Kontext (AMS, ESF etc.)
  • Ausgeprägte Management-Kompetenzen (mehrjährige Praxis in der Koordination von Akquiseprozessen und -teams)
  • Fähigkeit, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Abgeschlossenes Studium oder einschlägige Berufsausbildung
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse
  • Exzellente sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Genaue, strukturierte und verlässliche Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit, selbstständig und unter Druck arbeiten zu können
  • Sehr gute Word-Kenntnisse, gute Excel-Kenntnisse

Angebot

  • Vielfältiger und abwechslungsreicher Aufgabenbereich
  • Weitgehend flexible Zeiteinteilung
  • Entwicklungsmöglichkeiten in der Unternehmensgruppe
  • Interne und externe Weiterbildungsangebote
  • Für diese Position gilt ein monatliches Mindestgrundgehalt auf Basis Vollzeit (38h) von 3.458,92 € (Kollektivvertrag BABE). Bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Wenn Sie sich in diesem Anforderungsprofil wiederfinden, freuen wir uns über Ihre ausführliche elektronische Bewerbung inkl. Foto über den unten angeführten Bewerbungsbutton.