Sozialökonomische Betriebe (SÖB)

Die Sozialökonomischen Betriebe von itworks sind als hauseigene Dienstleistungsagenturen zu verstehen, die für Privatpersonen und Unternehmen in der jeweiligen Region verschiedene Serviceleistungen erbringen. Das Angebot reicht von Gebäudebetreuung und Reinigung über Instandhaltung und Produktionsdienstleistungen bis zu Lager und Logistik.

Bei Interesse der TeilnehmerInnen an einem dieser Dienstleistungsbereiche werden sie von itworks nach einer mehrwöchigen Vorbereitungsphase in ein 6-monatiges Dienstverhältnis übernommen. Die Transitarbeitskräfte sind dann gemeinsam mit FachanleiterInnen unterwegs, um die verschiedenen Aufträge der Unternehmen oder Privatpersonen zu bearbeiten. Sie erweitern ihre beruflichen Erfahrungen und lernen durch die Tätigkeit verschiedene Betriebe kennen. Das Ziel ist der berufliche Neuanfang in einem festen Dienstverhältnis.