Geschichte

2005: Gründung in Wien als „itworks gemeinnützige Arbeitskräfteüberlassung GmbH" mit 18 MitarbeiterInnen und einem Betreuungskontingent von 209 TeilnehmerInnen.

2006: Start des Projekts gate 25, ein sozialökonomischer Betrieb mit Überlassung für junge Erwachsene in der Steiermark.

2008: erfolgreicher Auftrag für die erste BBE (Beratungs- und Betreuungseinrichtung), das Projekt 55:58 in Wien.

2009: Aufbau von Service 4, einer Dienstleistungsagentur im Rahmen eines sozialökonomischen Betriebs mit den Servicebereichen Reinigung, Instandhaltung, Lager und Produktion.

2010: Start der BBE (Beratungs- und Betreuungseinrichtungen) für MindestsicherungsempfängerInnen in Wien (Projekt step2job) und der BBE Jobchance Unterkärnten in Klagenfurt

2011: neuer Firmenwortlaut: „itworks Personalservice und Beratung gemeinnützige GmbH.“

2013: Eröffnung fünf neuer Standorte in Oberösterreich, Start des ersten Projekts in Niederösterreich und weiterer Projekte in der Steiermark und im Burgenland. Erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 9001:2008. Betreuung von 15.000 TeilnehmerInnen.

2014: Eröffnung des Standorts in der Seestadt Aspern und Start des Projekts „greenlab", Beschäftigungsprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene.
Eröffnung neuer Standorte in Gmunden und Traun.

2015: Bündelung der Bereiche Integrationsleasing und Dienstleistungserbringung in Wien im Projekt proaktiv Wien. Start des Projekts „Roma/Romni Qualifizierungs-und Beratungszentrum". Auszeichnung mit dem AMS Wien Award für das Projekt „service vier" in den Bereichen Nachhaltigkeit und KundInnenzufriedenheit. Erfolgreiche Zertifzierung als Lerndienstleister nach ISO 29990:2010.

2016: Übernahme der Trägerschaft für das Beschäftigungsprojekt „Naturwerkstatt Tirol". Start des Projekts „step2Austria" in Wien für die Zielgruppe Asylberechtigte und Subsidiär Schutzberechtigte.